Graf Pál Mihaly Esterházy de Galántha (1915 - 1980)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

Graf Pál Mihaly Esterházy de Galántha (1915 - 1980)

Graf Pál Mihaly Esterházy de Galántha wurde am 25. September 1915 in Wien geboren.

Er absolvierte das Gymnasium in Kremsmünster und anschließend die Hochschule für Bodenkultur in Wien und absolvierte als Agrar-Ingenieur.

Nach dem sog. "Anschluß" Österreichs an das deutsche Reich mußte er in dessen Wehrmacht eintreten und diente zuletzt beim AOK in Berlin.

In zweiter Ehe war er mit Christa Steinbach verheiratet. Aus der Ehe gingen folgende Kinder hervor:

Nach einigen Jahren praktischer Landwirtschaft half er den niederösterreichischen Grundbesitzerverband wieder aufzubauen, dessen Generalsekretär und Geschäftsführer er war. Als anerkannter Agrarexperte nahm er auch an Studienreisen in die Vereinigten Staaten teil.

Er starb am 11. August 1980 in Ritten, Süd-Tirol.

Powered by MediaWiki