Graf József Esterházy de Galántha (1714 - 1762)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

Graf József Esterházy de Galántha (1714 - 1762)

Graf József Esterházy de Galántha wurde am 20. September 1714 geboren.

Er nahm zusammen mit seinem Vater an dem Feldzug in Italien teil. Er machte eine bedeutende militärische Karriere, war Regimentsinhaber und Feldmarschalleutnant. 1756 war er Vizekommandant der Stadt Wien.

Seine Frau war die Gräfin Antonia Pálffy. Das Ehepaar hinterließ keine Nachkommenschaft. Der Besitz ging daher auf die Nachkommen des jüngsten Bruders des Rákóczy-Generals Ference (Franz) über.

Er starb am 13. August 1762.

Powered by MediaWiki