user anmelden  

Aus EsterhazyWiki

(Weitergeleitet von I153)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

4.Fürst Pal Antal Esterházy de Galántha (1711 - 1762)

4.Fürst Pal Antal Esterházy de Galántha (1711 - 1762) wurde am 22. April 1711 geboren.

Er wird 1734 Majoratsherr. Er war General der Kavallerie, später Feldmarschall. Kämpfte unter Karl von Lothringen am Rhein, während des österreichischen Erbfolgekrieges mit einem von ihm aufgestellten Husarenregiment in Schlesien, Böhmen, Bayern und in den Niederlanden. Darüber hinaus nahm er als General am Siebenjährigen Krieg in der Schlacht bei Breslau und auch am Türkenfeldzug 1737 teil.

Sein Einsatz wurde bereits 1750 mit dem Orden des Goldenen Vlies gewürdigt; im gleichen Jahr ging er als Kaiserlicher Botschafter an den königlich sizilianischen Hof nach Neapel.

Unter Fürst Paul II. Anton wurde Joseph Haydn 1761 als Vizekapellmeister des fürstlichen Hofes in Eisenstadt bestellt.

Er war mit Donna Maria Anna Louisa dei Marchesi Lunatti-Visconti verheiratet. Die Ehe blieb kinderlos.

Er starb am 18 März 1762 in Wien.


<< 3. Fürst Josef 5. Fürst Nikolaus I >>