Graf István Esterházy de Galántha (1822 - 1899)

Version vom 30. April 2009, 16:06 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: == Kurzbiographie == Graf István Esterházy de Galántha (1822 - 1899) '''Graf István Esterházy de Galántha''' wurde am 19. Oktob...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

Graf István Esterházy de Galántha (1822 - 1899)

Graf István Esterházy de Galántha wurde am 19. Oktober 1822 in Bratislava geboren.

Er studierte in Preßburg, praktizierte als Dr. jur. 1846 am Pester Tafelgericht, wurde Husarenleutnant in der Armee Damjanics und kapitulierte als Rittmeister nach den Kämpfen bei Világos. Er wurde nun zum Gemeinen in seinem eigenen Regiment degradiert, später wieder rehabilitiert. 1866-1873 war er Reichstagsabgeordneter, 1875-1889 Obergespan des Komitats Pressburg.

Er war mit Baroness Gizella Jeszenák de Kiralyfia verheiratet. Aus der Ehe gingen folgende Kinder hervor:

Er starb am 30. Dezember 1899 in Bratislava.

Powered by MediaWiki