Mahler, Gustav (1860 - 1911)

Wechseln zu: Navigation, Suche

Zusammenfassung

Gustav Mahler (1860 - 1911)

Misa Esterházy pflegte eine enge Freundschaft mit Gustaf Mahler. So ist bekannt, dass Gustaf Mahler der Tochter Tinette ein Foto von sich mit einem Zitat aus Die Walküre schenkte.

Auch Misa selbst schenkte er eine Rohfassung des Finales der zweiten Symphonie, datiert auf den 13 Juni 1894.

Mahler lud die Gräfin zu einigen Proben ein und stellte Künstler für ihre zahlreichen Benefizveranstaltungen zur Verfügung.

Als dieser 1907 seinen Rücktritt einreichte war sie eine derjenigen, die ihn davon durch einen offenen Brief abbringen wollte.

Powered by MediaWiki