Kategorie:Generalfeldmarschall

Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Der Feldmarschall, auch Generalfeldmarschall, (von ahdt. „marahscalc“, Marschall), war im 16. Jahrhundert der Führer der Reiterei. Im Dreißigjährigen Krieg war der Feldmarschall ein höherer Generalsrang. Seit dem Ende des 17. Jahrhunderts wurde die Bezeichnung als höchster militärischer Dienstgrad in vielen europäischen Armeen verwendet.

Personen

Von 1618 bis zum Ende der Habsburgermonarchie 1918 wurden 287 Feldmarschälle ernannt. Darunter folgende Mitglieder der Familie Esterházy:

Medien in der Kategorie „Generalfeldmarschall“

Es werden 2 von insgesamt 2 Dateien in dieser Kategorie angezeigt:

Powered by MediaWiki