Insel Mainau

Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Insel Mainau im Bodensee, Deutschland

Erste Besiedelungsspuren auf der Insel Mainau reichen bis 3000 vor Christus zurück. Eine bewegte Geschichte folgt. Schwerpunkte der Geschichte sind Deutschherrenorden und 30-jähriger Krieg.

1827 kaufte Fürst Nikolaus Esterházy von Galantha die Mainau für 65 000 Gulden und begann mit der Anpflanzung seltener Pflanzen. Es folgt Großherzog Friedrich I., ein weiterer Pflanzenliebhaber. Danach wechselnde Besitzer aus verschiedenen Königs- und herzoglichen Häusern. Bis 1932: Prinz Lennart Bernadotte übernahm die Verwaltung der Mainau und fand dort sein neues Zuhause. Die Neugestaltung der Insel Mainau beginnt.

Weblinks

Powered by MediaWiki