Prinzessin Maria Josepha von und zu Liechtenstein (1768 - 1845)

(Weitergeleitet von I314)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

Prinzessin Maria Josepha von und zu Liechtenstein (1768 - 1845)

Prinzessin Maria Josepha von und zu Liechtenstein wurde am 13. April 1768 geboren.

Tochter von Franz Joseph, dem 8. regierenden Fürsten von und zu Liechtenstein und Leopoldine, Reichsgräfin von Sternberg, heiratete sie am 15. September 1783 den 7. Fürsten Miklós Ferdinand Esterházy de Galántha . Aus der Ehe gingen folgende Kinder hervor:

Wie ihr Gemahl war die Fürstin den Schönen Künsten sehr zugetan und wurde auch besondere Gönnerin des alten Haydn. Für ihren Namenstag komponierte Haydn im Auftrag des Fürsten seine sechs großen Messen. Sie sorgte nicht nur für sein Weindeputat, sondern auch für eine Equipage und regelmäßige Geldzuwendungen.

Sie starb am 8. August 1845 in Wien-Hütteldorf.

Powered by MediaWiki