Csetény

Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Schloss Csetény

Das in der Zeit der Landnahme angesiedelte Dorf stand zuerst im königlichen Besitz und kam dann in die Hände der gräflichen Familie Esterházy.

Die Familie Esterházy ließ in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts das Holitscher-Schloss errichten, das nach seinem letzen Besitzer benannt wurde. In dem Schloss findet man eine ortsgeschichtliche Ausstellung und eine Bibliothek.

Das Gebäude ist 200 Jahre alt, es ist von einem etwa 9 Hektar großen, gepflegten Park umgeben, hier befindet sich auch die mit ihm gleichaltrige Kapelle.

Powered by MediaWiki