Graf Pál Esterházy de Galántha (1861 - 1932)

Version vom 17. April 2008, 14:52 Uhr von Matrthaeus007 (Diskussion | Beiträge) (Kurzbiographie)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

Graf Pál (Paul) Esterházy de Galántha wurde am 19. Juli 1861 in Trouville geboren. Er erbte das Allodgut Pula und Szigliget, wo er lebte. Er diente lange Jahre als Attachè und Gesandter.

Er heiratete die Gräfin Isabelle Deym von Stritez, Tochter des k.u.k. Botschafters. Die Ehe blieb kinderlos. Pula und Szigliget wurden nach dem Tod seiner Frau an Graf János Baptist (1900 - 1967) weitergegeben.

Er starb am 29 Oktober 1932 in Wien.

Powered by MediaWiki