Graf László Esterházy de Galántha (1769 - 1824)

Version vom 1. Mai 2009, 16:33 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge) (Kurzbiographie)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

Graf László Esterházy de Galántha (1769 - 1824)

Graf László Esterházy de Galántha (1769 - 1824) wurde im Jahre 1769 geboren.

Er war Bischof von Rozsnyó (Rosenau). Dort erweiterte er Bischofssitz und Kirche und stiftete einen größeren Betrag für das Seminar. Schließlich verschenkte er in seiner Gutmütigkeit nicht nur Paramente an Arme, sondern auch sein Bischofskreuz. Selbst das erste ungarische Donau-Dampfschiff, das bei Komorn unterging, wurde größtenteils zu Lasten seines Geldbeutels gebaut. Kein Wunder das er große Schulden hinterließ.

Er starb im Jahre 1824.

Powered by MediaWiki