Graf Bálint László Esterházy de Galántha (1814 - 1858)

Version vom 2. Januar 2010, 01:03 Uhr von WikiSysop (Diskussion | Beiträge) (Kurzbiographie)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kurzbiographie

Graf Bálint (Valentin) Esterházy de Galántha (1814 - 1858)
Graf Bálint (Valentin) Esterházy de Galántha (1814 - 1858)

Graf Bálint (Valentin) László Esterházy de Galántha wurde am 28 Januar 1814 in Wien geboren.

Er war zunächst Attaché an der Österreichischen Gesandtschaft in München, Rom, Turin und Stockholm.

Im Jahre 1850 war er Botschafter in Petersburg, wo er sich während des Krimkrieges durch besonderen Takt auszeichnete.

Er starb unverheiratet am 2. November 1858 in Paris und wurde in Ganna beigesetzt.

Powered by MediaWiki