Gräfin Mária Cziraky de Czirák et Dénesfalva (1881 - 1953): Unterschied zwischen den Versionen

Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Kurzbiographie)
K (Kurzbiographie)
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
*[[I735|Margit Mária Urbana Huberta]]  
 
*[[I735|Margit Mária Urbana Huberta]]  
  
Sie starb am 20. August 1953 in Szolnok.
+
Sie lebte nach dem Krieg eine Weile völlig verarmt in einem ehemaligen Verwalterhaus, konnte sich etwa die Kosten für eine Staroperation nicht leisten. Sie starb halb erblindet am 20. August 1953 in Szolnok.
  
 
[[Kategorie:Ehefrau]]
 
[[Kategorie:Ehefrau]]

Aktuelle Version vom 1. Mai 2009, 12:37 Uhr

Kurzbiographie

Gräfin Mária Cziraky de Czirák et Dénesfalva (1881 - 1953)

Gräfin Mária Cziraky de Czirák et Dénesfalva wurde am 20. Juni 1881 in Dénesfa geboren.

Sie war mit Graf Pál Mária József Esterházy de Galántha verheiratet. Aus der Ehe gingen folgende Kinder hervor:

Sie lebte nach dem Krieg eine Weile völlig verarmt in einem ehemaligen Verwalterhaus, konnte sich etwa die Kosten für eine Staroperation nicht leisten. Sie starb halb erblindet am 20. August 1953 in Szolnok.

Powered by MediaWiki